Nicht immer braucht es "gutes Wetter".